Hinweis: Diese Seite verwendet Cookies. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies und entsprechende Datenübertragung an Dritte (auch nach USA). Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

  • Dauer­be­trieb mit Toucheingabe

  • Scharfe Reiniger

  • Biotop in einem Display

  • Schim­mel und Kor­ro­sion im Outdoor-​Einsatz

  • Ungeziefer in einem Display

  • Staub und Dreck führt zu Ausfällen

  • schlechtes „seal­ing“ bei einem geschnit­te­nen TFT

  • App­lika­tion (Beispiel „Boot“)

  • Polar Plot

  • Blasen­bil­dung im opti­cal bond

  • Dauer­be­trieb grosser Displays

  • App­lika­tion (Beispiel „Konferenztisch“)

  • automa­tisierte Inspektion

  • App­lika­tion (Beispiel „Out­door Display“)

  • Kos­ten­druck bringt nicht nur kos­metis­che Fehler

  • EDCG-​Ihr Weg zu uns

  • Resized Dis­plays verur­sachen Probleme

  • Hohe Pack­ungs­dichten im Fahrzeug

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18

Her­zlich Willlkommen

EDCG

Das Electronic-​Displays-​Center entsteht seit Juni 2015 in Gun­der­sheim zwis­chen Worms und Mainz.

Unser Ziel ist ein Zen­trum für Hightech-​Unternehmen im Bere­ich der ange­wandten Physik rund um elek­tro­n­is­che Dis­plays und embed­ded Systeme.

Unser Stan­dort ver­fügt auf einem 20.000 Quadrat­meter großen Gelände über derzeit rund 4.000 Quadrat­meter an Büros sowie Funk­tions– und Rein­räu­men.
Auf­grund der zen­tralen Lage inner­halb Deutsch­lands, mit direk­ter Anbindung an die Auto­bahn A61 und einer circa 40-​autominütigen Ent­fer­nung zum Flughafen Frank­furt, eignet er sich auch als deutsche Nieder­las­sung für inter­na­tional agierende Unternehmen.

Marken

Wammes&Partner i-sft global-lightz