• Resized Dis­plays verur­sachen Probleme

  • Scharfe Reiniger

  • Degradierte Prismenfolie

  • Staub und Dreck führt zu Ausfällen

  • Hohe Pack­ungs­dichten im Fahrzeug

  • Schim­mel und Kor­ro­sion im Outdoor-​Einsatz

  • App­lika­tion (Beispiel „Kran“)

  • Ungeziefer in einem Display

  • Dauer­be­trieb mit Toucheingabe

  • App­lika­tion (Beispiel „Zug“)

  • App­lika­tion (Beispiel „Terminal“)

  • Kos­ten­druck bringt nicht nur kos­metis­che Fehler

  • Dauer­be­trieb grosser Displays

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
Individuelle Ansätze und Lösungen

Indi­vidu­elle Ansätze und Lösungen

Unsere Lösun­gen beruhen darauf, dass wir Kun­de­nan­liegen tat­säch­lich ver­standen haben.

Nur so kön­nen Prob­lem­stel­lun­gen dauer­haft gelöst wer­den.
Das gilt sowohl für Embed­ded Dis­plays, Touch-​Systeme, Obsoleszenz-​Management sowie tech­nis­ches Licht.

Prinzip­iell ist dabei die kom­plette Band­bre­ite physikalis­cher Prozesse involviert.

_​

Individuelle Ansätze und Lösungen

Marken

Wammes&Partner i-sft global-lightz